Archiv der Kategorie: Aktuelles

Weiterhin noch freie Ausbildungsplätze vorhanden

Unsere Mitgliedsunternehmen suchen für September 2021 noch Bewerber für eine Ausbildung in folgenden Berufen:

Industriemechaniker (m/w/d)

Mechatroniker (m/w/d)

Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)

 

Bei Interesse und weiterer Information meldet euch bitte unter:

  • 0681 210680 20 oder
  • monika.herter@gshev.de

Noch freie Ausbildungsplätze für 2021 in unseren Unternehmen

Ausbildung 2021/22

Das Ausbildungsjahr 2021/22 rückt näher! Du suchst noch einen Ausbildungsplatz in Deinem Wunschberuf? Unsere Mitgliedsunternehmen suchen noch interessierte und bereitwillige junge Menschen zur Ausbildung in den Berufen:

  • Anlagenmechaniker (m/w/d)
  • Industriemechaniker (m/w/d)
  • Werkzeugmechaniker (m/w/d)
  • Zerspanungsmechaniker (m/w/d)
  • Mechatroniker (m/w/d)
  • Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)

Bist Du interessiert? Dann melde Dich bitte unter:

  • monika.herter@gshev.de (0681/210680-20)
  • peter.wolf@gshev.de (0681/210680-21)

 

28.05.2021

Sinkende Inzidenzwerte im Saarland

Präsenzunterricht im Vollbetrieb

Der Ministerrat hat in seiner Sitzung am 18.05.2021 die landesrechtlichen Reglungen zum
Schulbetrieb nach den Pfingstferien angepasst. Diese Anpassung sieht vor, dass soweit das
Bundesinfektionsschutzgesetz unterhalb des Schwellenwertes von 100 keine Anwendung findet, in den entsprechenden Landkreisen beziehungsweise im Regionalverband wieder schulischer Präsenzunterricht im Vollbetrieb stattfindet. Bei einer stabilen Inzidenz von unter 100 auf Landesebene greift diese Regelung mit Ende der Pfingstferien, also ab dem 31. Mai 2021.

Die geringen Inzidenzwerte im Regionalverband Saarbrücken veranlassen auch uns, ab dem 31. Mai 2021unseren Auszubildenden des 2. und 3. Ausbildungsjahres die durch die Corona-Pandemie versäumten, praktischen Ausbildungsinhalte aufzuarbeiten. Auch wir freuen uns auf einen geregelten Ausbildungsbetrieb wie er vor Corona stattgefunden hat.

Tag der offenen Tür 2018

Tag der offenen Tür im Verein der GSH e.V.
Spannende Ausbildung mit tollen Perspektiven

Du suchst einen interessanten Ausbildungsplatz mit garantierter Übernahme in ein gut bezahltes und sicheres Arbeitsverhältnis? Du willst kreativ sein und Dich neuen Herausforderungen stellen? Du möchtest gemeinsam mit anderen Auszubildenden im Team arbeiten und Deine Ideen, gepaart mit bereits vorhandenem handwerklichem Geschick, in die Tat umsetzen? Du möchtest von unserem jungen und hochmotiviertem Ausbilderteam in Deiner Ausbildung unterstützt und professionell begleitet werden?

 

Dann solltest Du am Samstag, 08. September 2018, zwischen 10.00 Uhr und 14.00 Uhr zu unserem Tag der offenen Tür kommen.
Veranstaltungsort ist Zur Alten Fähre 15, 66130 Saarbrücken.

Hier hast Du die Möglichkeit Ausbildungsberufe „live“ und umfänglich kennenzulernen und Dich direkt bei unseren Mitgliedsunternehmen über Ausbildung 2019/20 zu informieren. Auszubildende aus 17 Unternehmen präsentieren ihr Geschick und professionellen Umgang mit Maschinen- und Anlagen. In persönlichen Gesprächen geben sie gerne ihre ersten Erfahrungen und Eindrücke aus der Gemeinschaftsausbildung GSH e.V. an Dich weiter.

Du wirst begeistert sein!

Berufe wie Mechatroniker, Elektroniker für Automatisierungstechnik oder Betriebstechnik, Industriemechaniker 4.0 und Zerspanungsmechaniker stehen zur Zeit sehr hoch im Trend und begeistern durch neue Anforderungen wie Programmierung von Anlagen und Systemen, Digitale Vernetzung oder dem Einsatz additiver Fertigungssystemen. CAD Konstruktionen und 3D-Druck sind bereits fester Bestandteil aller Ausbildungsberufe der GSH e.V.. Technische Modellbauer zeigen ihr Geschick in der Herstellung solcher komplizierter Formen und Bauteile für die Industrie. Ein Feld voller Möglichkeiten erwartet Dich an diesem Tag und in Deinem zukünftigen Ausbildungsberuf.

Unsere Mitgliedsunternehmen stehen Dir an diesem Tag mit Rat und Tat zur Seite und eröffnen Dir interessante Möglichkeiten und tolle Perspektiven. Unter www.gshev.de findest Du die Namen unserer Ausbildungsunternehmen und erste Eindrücke von unserem Ausbildungsverein.

Ich freue mich, Dich am Samstag, 08. September 2018, in GSH e.V., Zur Alten Fähre 15, 66130 Saarbrücken, begrüßen zu dürfen.

Peter Wolf, Geschäftsführer GSH e.V.

Auszubildende gesucht!!!!

Unsere Partnerunternehmen suchen Auszubildende für 2018 in folgenden Berufen:

Elektroberufe:

  1. Elektroniker/-in für Betriebstechnik:
    • Brück GmbH
    • LaminatePark GmbH & Co.KG
    • MAT Foundries Europe GmbH
    • Motus Headliner GmbH
    • Neue Halberg Guss GmbH
  2. Elektroniker/-in für Automatisierungstechnik:
    • Voit Automotive GmbH
  3. Mechatroniker/-in:
    • Adient GmbH
    • Contact Air Technik GmbH
    • MEWA Textil-Service AG & Co. OHG
    • Saint-Gobain-PAM Deutschland GmbH
    • Stadtwerke Saarbrücken
    • Saarbrücker Zeitung

Metallberufe:

  1. Industriemechaniker/-in:   
    • Brück GmbH
    • LaminatePark GmbH & Co.KG
    • MAT Foundries Europe GmbH
    • Motus Headliner GmbH
    • Neue Halberg Guss GmbH
  2. Zerspanungsmechaniker/-in:
    • Brück GmbH
    • Neue Halberg Guss GmbH
  3. Maschinen- und Anlagenführer/-in:
    • Adient GmbH
    • Motus Headliner GmbH
  4. Technischer Modellbauer/-in:
    • MAT Foundries Europe GmbH
    • Neue Halberg Guss GmbH
  5. Gießereimechaniker/-in:
    • MAT Foundries Europe GmbH
    • Neue Halberg Guss GmbH

Bitte informieren sie sich auf den Internetseiten der genannten Unternehmen und senden die

Bewerbungsunterlagen in die  jeweilige Personalabteilung.

 

 

 

Bestnote vom ALWIS Sommercamp 2017

Am 27. Juli 2017 durften sich 27 Schülerinnen und Schüler des ALWIS Sommercamp 2017 kreativ in den Berufen des Elektronikers und Mechatronikers bewegen. Auszubildende und Ausbilder der GSH e.V. stellten als Orientierung für eigene Kreationen, Grundplatinen mit Zubehör und verschiedene Metalldrähte und Bleche zur Verfügung. Nach einer kurzen Arbeitssicherheits-Unterweisung zum Umgang mit den vorhandenen Werkzeugen und Materialien, konnte es auch schon losgehen. Zuordnen von Widerständen nach Plan, aufstecken und löten auf eine Platine, anbringen von LED’s sowie schneiden und freiformbiegen von Metalldrähten zu einer Figur und/oder Kreation bis hin zur Teamarbeit mit Wettbewerbscharakter, konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erleben und sich mit eigenen Ideen einbringen.

      • Ein sehr gelungener Nachmittag mit tollen Feedbacks wie

      • war sau geil
      • wir durften selbst arbeiten
      • sie hatten SEHR viel Geduld mit uns
      • kompetente, freundliche Azubis als Betreuer
      • richtig cool

      zeigt, wie ansprechend und interessant der Workshop vorbereitet war.

Das Interesse ging sogar über die geplante Zeit hinaus und die Schülerinnen und Schüler nahmen sogar eine reduziertes Privatvergnügen „shoppen in der City“ in Kauf. Grund genug, den Workshop nach dem Motto „Wohin nach der Schule? Auf der Suche nach Inspiration? im nächsten Jahr 2018, fortzuführen.

 

Vielen Dank allen Beteiligten zu der wunderbaren Veranstaltung.

Weitere Bilder demnächst in der Galerie……

Peter Wolf
(Geschäftsführung)

Sommercamp 2017 ALWIS erneut in GSH e.V.

Das ALWIS-Sommercamp „Wirtschaft“ 2017 macht auch in diesem Jahr wieder Station bei GSH e.V.

Löten eines elektronischen Würfels im Sommercamp 2015

Am 27. Juli 2017 wird eine Gruppe mit Schülerinnen und Schülern von allgemeinbildenden und weiterführenden Schulen im Saarland einen Workshop Elektrotechnik und Mechatronik erleben. Camp 1 richtet sich an Jugendliche, die nach den Sommerferien in die Klassenstufen 9 oder 10 der Sekundarstufe 1 wechseln (Gemeinschaftsschulen und Gymnasien).

 
Die betreuenden Auszubildenden und Ausbilder freuen sich auf einen interessanten und spannenden Tag. Gerne geben sie ihr Können und Wissen an die Teilnehmer/-innen weiter und hoffen auf ein positives Feedback.

Eine ganz andere Art, Berufsorientierung durchzuführen und kennen zu lernen. Auf der Suche nach Inspiration und eine Antwort auf die Frage >wohin nach der Schule?< wünsche ich allen einen schönen und erfolgreichen Workshop-Tag in der Gemeinschaftsausbildungsstätte GSH e.V..

 

Peter Wolf
(Geschäftsführung)

Neuer Ausbilder für Mechatroniker und Elektroniker

Das Ausbildungsteam unseres Vereins hat sich personell verändert. Sehr herzlich möchte ich unseren neuen Ausbilder und Mitarbeiter in der Gemeinschaftsausbildungsstätte GSH e.V., begrüßen. Herr Christoph Koch ist seit Januar 2017 tätig und für die Ausbildung der Mechatroniker und Elektroniker verantwortlich. Für seine neue Aufgabe wünschen wir ihm viel Erfolg.

Peter Wolf
Geschäftsführung